Sprache: Deutsch | Nederlands

Das Weinjahr 2015 20.11.2015

Liebe Weinfreunde,          Das Weinjahr 2015: Geringe Menge, aber sehr gute Qualität.   Während die Traubenernte letzte Woche zu Ende gegangen ist, starten die Moste in unserem Keller mit der Gärung. Die kühlen und trockenen Witterungsbedingungen im "Goldenen Oktober"  haben uns einen großartigen Weinjahrgang beschert.   Erst Trocken, dann Regen: optimal fürs Aroma   Der Sommer 2015 wurde von einer großen Hitze und Trockenperiode geprägt. Mit glühend heißen Temperaturen jenseits der 35 Grad Marke und einer Trockenperiode von fast drei Monaten, kam der ersehnte Regen Anfang September. Besonders den "Jungen Weinreben", mit Ihren noch flachen Wurzeln machte die Trockenheit sehr zu schaffen. Etwas Entlastung konnten wir durch eine Bewässerung der Reben schaffen. Durch den sonnigen Oktober, mit sehr kühlen Nächten, konnten die Trauben fantastisch reifen und entwickelten dabei feinste exotische Fruchtaromen.   Im Mai hat unser jüngstes Familienmitglied Max das Weinbaustudium in Geisenheim erfolgreich beendet und wird in diesem Jahr das erste Mal gemeinsam mit Vater Rudolf die Weine ausbauen. Hier wird eine Verbindung zwischen traditioneller Erfahrung einerseits und modernster önologischer Erkenntnisse andererseits geschaffen. Mit den neuen Erkenntnissen und Erfahrungen, die Max während seines Studiums und einem Praktikum im kalifornischen "Napa Valley" gesammelt hat, haben auch zwei neue Rebsorten den Weg in unser Weingut gefunden: Chardonnay und Merlot. Diese werden ab nächstem Jahr unsere international geprägte Weinlinie "Reserve" erweitern.   Sie dürfen sich jetzt schon auf einen vielversprechenden Jahrgang freuen, der vom frischen Gutsriesling bis hin zur edelsten Trockenbeerenauslese alles zu bieten hat. Die Zeit bis dahin lässt sich hervorragend mit unserer aktuellen Weinauswahl überbrücken. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, unsere Weinkarte zu studieren. Wir sehen mit großem Interesse Ihren Weinwünschen entgegen. Bitte teilen Sie uns diese bis Ende November mit, damit wir unsere Weinauslieferungen besser planen können. Sie können sich den Wein aber auch innerhalb weniger Tage nach der Bestellung, per Paketdienst oder Spedition nach Hause liefern lassen.  Jeden Wein auf der Liste

Gallery